• tel
  • yt
  • t
  • f

Aktuelle Termine

Keine Termine gefunden
Keine Termine gefunden

Rede von Nicole Maisch zum Tierschutz

Rede von Nicole Maisch zum Tierschutz

Missstände und Stillstand beim Tierschutz beenden – Gesellschaftlichen Konsens umsetzen


28. September 2016
Pressemitteilung, Ernährung

Mehr Transparenz bei veganen und vegetarischen Produkten schaffen!

Wort und Tat passen bei Union und SPD nicht zusammen. Sie betonen Handlungsbedarf bei transparenter Kennzeichnung, blockieren aber greifbare Verbesserungen, ohne selbst Vorschläge vorzulegen.

26. September 2016
Pressemitteilung, Tierschutz

Tierhaltung: Keine substanzlosen Schachzüge mehr

Der Landwirtschaftsminister ist unter Zugzwang. Dass jetzt Funktionsträger der deutschen Fleischindustrie mit Bildern dahinsiechender Tiere aus eigenen Ställen konfrontiert werden, fällt auch auf ihn zurück. Der Bauernverband hatte im Landwirtschaftsminister stets einen Verbündeten, wenn es darum ging, möglichst wenig am bisherigen, rücksichtlosen Agrarsystem zu ändern.

23. September 2016
Pressemitteilung, Tierschutz

Tierqual: Grausamkeiten endlich stoppen

Die Bilder erschüttern im Mark. Sie zeigen die grausame Realität der industriellen Tierhaltung. Tierqual ist der Preis für Billigschnitzel-Produktion.

22. September 2016
Aktuelles, Ernährung

Mehr Transparenz bei vegetarischen und veganen Produkten schaffen!

Die Anzahl der Menschen, die sich vegetarisch und vegan ernähren oder ihren Konsum tierischer Produkte bewusst reduzieren wollen, nimmt in Deutschland seit Jahren stetig zu.

Verbraucherschützer mahnen Banken ab
21. September 2016
Presseschau, Finanzen, Verbraucherrechte

Verbraucherschützer mahnen Banken ab

"Wir fordern zur effektiven und raschen Reduzierung der Dispozinsen eine gesetzliche Begrenzung in Form einer dynamischen Obergrenze, die sich an einem Leitzins orientiert", sagte Maisch. Die Bundesregierung lehnt ein solches Instrument ab.

Redebedarf über Ceta bleibt erhalten
20. September 2016
Presseschau, TTIP, Vorsorge

Redebedarf über Ceta bleibt erhalten

Aus grüner Sicht habe das Fachgespräch gezeigt, dass Vorsorgeprinzip, Transparenz und Sicherheit im Rahmen von Ceta nicht gewährleistet seien. "Das Grundproblem, dass das europäische Vorsorgeprinzip und das nordamerikanische Nachsorgeprinzip nicht zusammen passen, ist nach wie vor ungelöst."