08. Oktober 2012
Bundestag, Pressemitteilung, Werra salzfrei

Klage der EU-Kommission wegen Versalzung von Werra und Weser

Das Vertragsverletzungsverfahren der EU wegen der Versalzung von Werra und Weser war Gegenstand einer kleinen Anfrage an die Bundesregierung durch die grüne Bundestagsabgeordnete Nicole Maisch. Zur Antwort der Bundesregierung erklären Nicole Maisch und Sigrid Erfurth, hessische Landtagsabgeordnete für B90/Grüne: Werra und Weser sind nach wie vor die am stärksten salzbelasteten Flüsse Deutschlands. Sie werden vor allem durch die Einleitungen der Abwässer aus der Kaliindustrie erheblich...

Verunreinigung von Werra und Weser
22. November 2011
Aktuelles, Nicole Maisch, Werra salzfrei

Verunreinigung von Werra und Weser

Am Samstag, 19.11.2011 machte Nicole zusammen mit Umweltverbänden, Bürgerinitiativen und politischen Akteuren aus Hessen und Thüringen in einer Gemeinschaftsaktion auf die fortlaufende Verunreinigung von Werra und Weser durch den Kali Bergbau aufmerksam.

Gesucht: Bahnfernverkehr auf der Strecke Dortmund – Kassel – Erfurt
10. Oktober 2011
Aktuelles, Mobilität

Gesucht: Bahnfernverkehr auf der Strecke Dortmund – Kassel – Erfurt

„Die Bahn muss dem Auto Konkurrenz machen.“ forderte Anton Hofreiter bei der Podiumsdiskussion am vergangenen Donnerstagabend in der Kasseler Caricatura.

27. Oktober 2010
Nicole Maisch, Aktuelles, Presse, Pressemitteilung, Bundestag, Energie

Pressemitteilung der Bundestagsabgeordneten Nicole Maisch (Bündnis 90/Die GRÜNEN)

Laufzeitverlängerung für Kernkraftwerk Biblis beschlossen Weiterbetrieb ist unverantwortlich

15. September 2010
Startseite, Nordhessen, Werra salzfrei

Heiße Themen in Nordhessen

Zwei große Infrastrukturprojekte beschäftigen zur Zeit die Region und die Planungsverfahren haben begonnen. Die K+S AG will eine Pipeline für Salzlauge von ihrem Werk in Neuhof bei Fulda nach Philippsthal an der Werra bauen. Der Antrag auf Planfeststellung dazu ist bereits eingereicht. Die Transpower GmbH hat ein Raumordnungsverfahren für eine neue Stromtrasse von Wahle in Niedersachsen nach Mecklar im Landkreis Hersfeld-Rotenburg auf den Weg gebracht. Beide Projekte sind umstritten und sorgen...

11. August 2010
Wasser, Gewässerschutz, Startseite

Bundesregierung verschlechtert Grundwasserschutz

Immer mehr Stoffe belasten das Grundwasser. Medikamente, Hormone und Gifte reichern sich in der Umwelt an, belasten Tiere und Pflanzen und gefährden die Gesundheit der Menschen. Diese Stoffe gelangen über das Grundwasser auch in unser Trinkwasser. Deshalb ist eine wirksame Verordnung zum Schutz des Grundwassers unverzichtbar. Die Bundesregierung hat jedoch eine Verordnung beschlossen, die diesem Anspruch nicht gerecht wird.

21. Juli 2010
Nicole Maisch, Bundestag, Verbraucherpolitik, Mobilität, BT-Initativen

Flugverkehr und Verbraucherschutz

Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage der Abgeordneten Bärbel Höhn, Markus Tressel, Nicole Maisch, weiterer Abgeordneter und der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

HNA: Ab zum Baden in die Fulda
10. Juli 2010
Presseschau, Nordhessen, Wasser, Gewässerschutz, Aktuelles, Nicole Maisch, Startseite

HNA: Ab zum Baden in die Fulda

Kassel. In der Fulda zu baden war vor einigen Jahrzehnten selbstverständlich, wie historische Bilder von Flussbädern zeigen. Dann verschlechterte sich die Wasserqualität. Kaum jemand wagte sich in die Fulda. Doch in den vergangenen Jahren hat sich die Wasserqualität allmählich verbessert.

06. Juli 2010
Nicole Maisch, Bundestag, BT-Initativen, Mobilität

Antrag: Reisende besser schützen

25. Mai 2010
Wasser, Bundestag, Nicole Maisch, Startseite, Gewässerschutz

Hochwasserschutz und Artenschutz – Auenschutzprogramm vorlegen

Das aktuelle Hochwasser in Polen und Tschechien und die drohenden Überschwemmungen in der Oderregion machen deutlich, wie wichtig es ist, den Flüssen mehr Raum zu geben.