Verbraucherrechte

Spielzeug und Kleidung muss frei von Giften sein
25. März 2014
Pressemitteilung, Produktsicherheit, Verbraucherrechte

Spielzeug und Kleidung muss frei von Giften sein

Zum heute von der EU-Kommission präsentierten aktuellen Bericht zum europäischen Schnellwarnsystems RAPEX über gefährliche Produkte auf dem Markt erklärt Nicole Maisch, Sprecherin für Verbraucherpolitik:

Verbraucherrechte: Digitalen Raum sichern
14. März 2014
Pressemitteilung, Datenschutz, Verbraucherrechte, Kommunikation

Verbraucherrechte: Digitalen Raum sichern

Zum Weltverbrauchertag, der in diesem Jahr unter dem Motto „Consumer Rights in the Digital Age“ steht, erklären Nicole Maisch, Sprecherin für Verbraucherpolitik und Dr. Konstantin von Notz, stellvertretender Fraktionsvorsitzender: Um Sicherheit und Verlässlichkeit im Internet herzustellen, sind glasklare rechtliche Vorgaben zum Schutz, der Verarbeitung und Weitergabe persönlicher Daten, eine verbesserte Verschlüsselung und das Verfolgen innovativer Datenschutzkonzepte auch weiterhin dringend...

Warnung vor Freihandelsabkommen mit den USA ist begründet
11. März 2014
Aktuelles, Verbraucherrechte, TTIP, Fracking

Warnung vor Freihandelsabkommen mit den USA ist begründet

Die grüne Bundestagsfraktion hat ein Gutachten in Auftrag gegeben, in dem die Auswirkungen des Freihandelsabkommens zwischen der EU und Kanada (CETA) auf Basis nicht öffentlicher Dokumente untersucht werden. CETA gilt als Blaupause für das kontrovers diskutierte Freihandelsabkommen zwischen der EU und den USA (TTIP). „Das Gutachten zeigt erneut die bestehenden Risiken, insbesondere für die Agrar- und Verbraucherpolitik. Erleichtert werden könnten aber auch Umweltsauereien wie Fracking,“ warnt...