TTIP

TTIP: Podiumsdiskussion brachte wenig Licht hinter das Freihandelsabkommen
14. Juli 2015
Presseschau, TTIP, Europa

TTIP: Podiumsdiskussion brachte wenig Licht hinter das Freihandelsabkommen

Nicole Maisch (BÜNDNIS90/DIE GRÜNBEN) forderte, dass für Handelsbeziehungen klare Standards vorgegeben sein müssen. Nur wenn Standards von den Partnern gegenseitig anerkannt würden, könne es auch zu einem fairen Handel und Wirtschaften auf Augenhöhe zwischen den Wirtschaftsmächten führen. Derzeit...

SPD und Grüne wollen mehr „Ohne Gentechnik“
15. September 2014
Presseschau, TTIP, Ernährung

SPD und Grüne wollen mehr „Ohne Gentechnik“

Das Freihandelsabkommen, der Freihandel darf nicht zum Freifahrtschein für giftige Kosmetik, für Fleisch von geklonten Tieren und für Gentechnik in unserem Essen werden.

Agro-Gentechnik hat gravierende Risiken – bei der Wahrheit bleiben, Herr Prof. Nellen!
23. Juni 2014
Pressemitteilung, Ernährung, TTIP, Europa, Bundestag, Nordhessen

Agro-Gentechnik hat gravierende Risiken – bei der Wahrheit bleiben, Herr Prof. Nellen!

„Die Aussagen des Biologen Nellen in der heutigen Ausgabe der HNA sind äußerst fragwürdig.“ sagt die grüne Bundestagsabgeordnete Nicole Maisch. „Gentechnische Veränderungen können sehr weitreichende Konsequenzen haben.“ Im genetischen Code sei nicht die Zahl der Änderungen erheblich, sondern die...

Warnung vor Freihandelsabkommen mit den USA ist begründet
11. März 2014
Aktuelles, Verbraucherrechte, TTIP, Fracking

Warnung vor Freihandelsabkommen mit den USA ist begründet

Die grüne Bundestagsfraktion hat ein Gutachten in Auftrag gegeben, in dem die Auswirkungen des Freihandelsabkommens zwischen der EU und Kanada (CETA) auf Basis nicht öffentlicher Dokumente untersucht werden. CETA gilt als Blaupause für das kontrovers diskutierte Freihandelsabkommen zwischen der EU...

Klonfleisch? – Nein danke!
14. Februar 2014
Pressemitteilung, Ernährung, TTIP

Klonfleisch? – Nein danke!

Zum Beschluss des Bundesrates, auch das Inverkehrbringen von Nachkommen geklonter Tiere und Lebensmittel von Nachkommen geklonter Tiere zu verbieten, erklären Nicole Maisch, Sprecherin für Verbraucherpolitik und Harald Ebner, Sprecher für Gentechnik- und Bioökonomiepolitik: